Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Drogenkriminalität

Zur Drogen- oder auch Rauschgiftkriminalität zählen alle Delikte und Straftaten, die einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) darstellen. Auch Raub und Diebstahl zur Beschaffung von Betäubungsmitteln, sowie der Diebstahl und die Fälschung von Rezeptformularen zur Erlangung von Betäubungsmitteln werden zur Drogenkriminalität gerechnet. Das Bundeskriminalamt bezieht sich bei der Darstellung der Rauschgiftsituation auf die Auswertungen der „Falldaten Rauschgift“ (FDR) sowie der Personendateien.

Letzte Aktualisierung: 26.06.2015

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: