Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Oberste Landesjugendbehörde

Oberste Landesjugendbehörde ist die nach den Organisationsgesetzen des jeweiligen Bundeslandes für die Aufgaben der Jugendhilfe und des Jugendschutzes zuständige Behörde, also das zuständige Ministerium bzw. die Senatsbehörde. Im Bereich der Kontrollaufgaben des Jugendschutzes sind sie unter anderem Antragsbehörde für die Aufnahme von Medien in die Liste der jugendgefährdenden Medien und zuständig für die Ernennung eines Teils der Prüfer und Sachverständigen bei den Prüfinstitutionen (BPjM, FSK, USK, KJM).

Letzte Aktualisierung: 25.03.2014

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: